Landesbauordnungen zur Rauchmelderpflicht im Überblick
Jedes Bundesland hat seine eigene Landesbauordnung, die zusammen mit der Anwendungsnorm für Rauchwarnmelder (DIN 14676) unter anderem die Montage und Wartung von Rauchwarnmeldern regelt. Diese umfassen den Verantwortlichkeitsbereich von Montage und Wartung,...
Wie Herr Riecher lernte, Rauchmelder zu lieben
Dieses schon etwas ältere Video (2011) hat nichts an seiner Aktualität verloren. Achten Sie beim Rauchmelderkauf auf das Q-Logo! Direktlink zum Video: Wie Herr Riecher lernte, Rauchmelder zu lieben | YouTube
Ionisationsrauchmelder - Unterschiede und Probleme
In privaten Wohnungen sind sie nur noch selten zu finden - die Rede ist von Ionisationsrauchmeldern. Solche Rauchmelder arbeiten im Gegensatz zu den meisten modernen Geräten für Privathaushalte nicht mit thermo-optischen oder Streulichtverfahren, sondern mi...
Verhaltensweise bei einem Alarm
Zitierter Artikel - FireAngel | Verhaltensweise bei einem Alarm Ihr Rauchmelder / Hitzemelder löst aus: Wenn ein Feuer ausbricht, kann sich ein vorbereiteter und eingeübter Fluchtplan für Sie und Ihre Familie als lebensrettend erweisen. In diesem Abschnitt ...
5 Gründe für Kohlenmonoxid-Melder
Rauchmelder sind seit 2017 in fast allen Bundesländern Pflicht. Diese Rauchmelderpflicht umfasst in den meisten Bundesländern die Installation von Rauchwarnmeldern mindestens in Schlafzimmer, Kinderzimmer und Fluren. Sie umfasst aber keine Pflicht zur Insta...
Die Anwender-Norm DIN 14676
Die DIN 14676 ist die deutsche Norm für Rauchwarnmelder in Wohnhäusern, Wohnungen und Räumen mit wohnungsähnlicher Nutzung (Einbau, Betrieb und Instandhaltung). Zielgruppe dieser Norm sind die für Brandschutz zuständigen Behörden, die Feuerwehren für ihre B...
6 Datensätze
Besorgniserregende Kohlenmonoxid-Werte in Shishabars
Gießen. Im Rahmen einer Untersuchung des Regierungspräsidiums Gießen wurden in einer signifikanten Menge von Shishabars in Gießen und dem dazugehörigen Landk...